altes Hauptquartier OdP

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am So Feb 27, 2011 11:30 pm

Ames stand im Flur eines alten Hauses, das der Sitz des OdP war. Sam war neben ihm appariert. Jedenfalls hat sie sich nicht verappariert! Das Haus war nicht ganz so gross, wie das ehemalige Hauptquartier des Phönixordens. Sie hatten diesen Sitz aufgegeben, als Voldemort die Macht wieder errungen hatte. Man konnte sich nicht sicher sein, ob das Versteck verraten wurde, da viele Mitglieder getötet und teilweise vorher gefoltert wurden.

Er lief ins ehemaliger Wohnzimmer und liess sich erstmal in einen grossen gemütlichen Sessel fallen. Bei Merlins Bart, ihm tat auch wirklich alles weh. Ames war müde, kaputt und dreckig. "Accio Butterbier." Gleich darauf kam eine Flasche angeflogen. Er öffnete sie und sah dabei, dass das Küken im Türrahmen stand. "Auch eins?" fragte er sie.


avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 5:24 pm

Tonks war auch im Hauptquartier und sah, wie Ames gerade ins Wohnzimmer kam. An seiner schmutzigen Kleidung erkannte sie, dass es einen Kampf gab. Etwas besorgt ging sie zu ihm. "Was ist passiert?", fragte sie ihn und setzte sich auch in einen Sessel. Nymphadora machte sich immer und um jeden zu viele Sorgen, aber es war ihr lieber so, als wenn ihr alles egal wäre. Ihr Blick prüfte ihn. Er hatte was, das merkte sie, dennoch sagte sie nichts, denn sie wollte wissen, was vorgefallen war. Sicherlich waren es Todesser gewesen, doch vielleicht könnte er ihr auch die Namen sagen und das wäre sicherlich sehr hilfreich.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 5:34 pm

Samantha blieb schwer atmend im Flur stehen. Der Kampf, oder vielmehr die Flüche, hatten ihr sehr zugesetzt. Immerhin war sie noch in ihrer Ausbildung und war Konfrontationen noch nicht gewohnt. Sie schüttelte den Kopf, als er ihr, im Türrahmen stehend, ein Butterbier anbot.
Im Wohnzimmer, in welches Ames wieder verschwunden war, hörte sie Stimmen. Klang ganz nach Tonks. Wo die nur gesteckt hatte, als der Patronus ankam? Die Schultern straffend, lief sie an der Tür vorbei und zurück zu ihrem Schreibtisch, um sich mit Arbeit von dem Vorfall abzulenken.



[Ich sitz dann hier und schreib, ne?! Macht ihr mal.^^]


Zuletzt von Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 6:47 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am Mo Feb 28, 2011 6:34 pm

Ames schaute das Küken noch einen kurzen Moment weiter fragend an und zuckte dann mit den Schultern. "Tja dann nicht." sagte er. Dann sah er zu Tonks, die gerade ins Wohnzimmer gewuselt gekommen war. "Was passiert ist? Sieht man das nicht? Ein kleines nettes Tänzchen mit dem Gammelfleisch! Ach und mit der verrückten Ollen." Womit Bella gemeint war. "Kannst du mir mal sagen wo du warst? Und warum ich nur das Küken als Unterstützung bekommen habe? Hattest dunicht heute Dienst hier?" Dann trank er die halbe Flasche Butterbier aufeinmal.
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 6:48 pm

Tonks zauberte sich ein paar Kekse her und nahm einen. "Ich muss auf das Haus aufpassen, also konnte ich schlecht weg... tut mir leid..." Sie zuckte mit den Achseln. Wie so oft, hatte sie wieder einmal pinke Haare. "Aber wie ich sehe seit ihr ja beide zurück gekommen und das ist doch das wichtigste nicht wahr?", fragte sie. Tonks lächelte und biss ein Stück von ihrem Keks ab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am Mo Feb 28, 2011 7:08 pm

"Ähääää gerade so. Habe ein paar nette Folterflüche eingesteckt und das Küken ebenfalls. Ausserdem ist das blonde Gammelfleisch noch hübsch auf meiner Hand herum getrampelt! Und wenn Maahaaann um Hilfe ruft, da lässt Frauuhuuu gefälligst das Haus Haus sein!" Ames verdrehte die Augen. Er konnte nicht glauben was er eben von Tonks zuhören bekam. Er schaute sich seine Hand an, holte seinen Zauberstab wieder hervor und heilte sie erstmal. Dann schaute er zum Küken, die sich in ihrem Papierkram vergraben hatte und sah, das sie einen nicht allzu tiefen Schnitt an der Stirn hatte. Sie schien es durch die ganze Aufregung noch gar nicht bemerkt zu haben. Mit einem leichten Stöhner erhob er sich, lief zu ihr hinüber und heilte ihre Verletzung. "Ich geh erstmal duschen." sagte er barsch und knallte beim rausgehen die Tür zu.
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 7:14 pm

Tonks legte ihren Keks weg. "Klar, jeder ist weg und was machen die Todesser dann? Sie spazieren hier einfach mal hinein und machen unsere Pläne zur Sau!" Kurz sah man, dass sie sich ein wenig aufregte, dann aber legte es sich und sie küsste ihn auf die Wange. "Das wird schon wieder!", sagte sie lächelnd. "Du wirst es überstehen!" Tonks stand auch auf und ging dann zu Sam. "Alles in Ordnung?", fragte sie sie.


Zuletzt von Nymphadora Tonks am Mo Feb 28, 2011 7:24 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am Mo Feb 28, 2011 7:22 pm

OOT: ööööhm geh mal weiter mit Draco rumkaspern *ggg* Scheinst etwas zu sehr abgelenkt zu sein Very Happy Sorry abba ich habe das Küken schon geheilt *ggg*
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 7:30 pm

OOT: ich hab ja den Post geändert...na ja, zumindest das heilen! Ach ja... Tonks küsst alle ihre Freunde auf die Wange! Nur dass es da zu keinem Missverstäntnis kommt! xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 7:59 pm

[OOC: Sorry, Sammy kann zur Zeit nicht antworten. Zu sehr damit beschäftigt bei Draco und Analeera zu spannen. ROFL]



Sam saß am Schreibtisch, starrte ein wenig abwesend auf ihre Unterlagen und rieb sich die Stirn, auf welcher noch etwas getrocknetes Blut klebte. Sie hatte viel zu wenig Praxiserfahrung, das wurde ihr nun wieder einmal klar. Vermutlich wäre Ames auch allein zurecht gekommen... Sie zumindest hätte einen solchen Angriff allein nicht überlebt. Da war sie sich ziemlich sicher. Sie fragte sich gerade, ob Draco Malfoy sie überhaupt erkannt hatte. Sie jedenfalls kannte ihn noch aus der Schule. Natürlich hatten sie nie viel miteinander zutun gehabt, aber sie meinte sich an eine Gegebenheit zu erinnern, in der er sie zur Schnecke gemacht hatte, weil sie, mitsamt ihrem großen Bücherstapel, in ihn hineingerannt war.
Tonks betrat das Zimmer und Samantha blickte matt lächelnd zu ihr auf. "Ja, ich.... Es war... naja, Todesser eben., sagte sie leise und blickte wieder auf den Tisch vor sich. Links von ihr lag ein Tagesprophet mit dem Bild von Bellatrix Lestrange darauf. Natürlich war das weder ein Fahndungsfoto, noch sonst etwas in dieser Richtung. Es zeigt eine gut gekleidete, etwas wahnsinnig lächelnde Hexe, die einen Orden für irgendetwas erhielt. Was für eine Welt war das nur geworden?


Zuletzt von Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 11:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am Mo Feb 28, 2011 8:13 pm

Leicht schockiert von dem Kuss und wütend war Ames aus dem Zimmer gerauscht. Jetzt fängt die auch noch an mit abzuschlabbern. Sollte die Badezimmertür gut abschliessen." Erst jetzt fiel ihm wieder der Satz von Tonks ein.
"Klar, jeder ist weg und was machen die Todesser dann? Sie spazieren hier einfach mal hinein und machen unsere Pläne zur Sau!" Was sollte denn der Mist? Er rauschte zurück, riss die Wohnzimmertür wieder auf und sagte: "Was sollte das eigentlich heissen, dann fallen hier alle Todesser ein? Hallooohooo wir stehen nicht im Flohnetzwerkbuch unter OdP?! Wir sind dem Flohnetzwerk nicht einmal angeschlossen! Und das Haus hat so viele Schutzzauber, das die ewig danach suchen könnten!" genervt knallte er wieder die Tür zu und ging endlich duschen.


Zuletzt von Jethro Ames Palmer am Mo Feb 28, 2011 8:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 8:32 pm

Tonks drehte sich zu Ames um als er wieder erschien. "Reg dich erst einmal ab und dann reden wir weiter!", sagte sie und wandte sich wieder Sam zu. "Dich betrückt doch etwas Sam, was ist es?" Sie kannte sich so gut mit anderen Menschen aus, dass sie vieles merkte und den Tagesprophet beachtete sie erst gar nicht, da eigentlich auf jeder Seite etwas über irgend ein Todesser stand.
Sie legte eine Hand auf ihre Schulter und lächelte leicht. "Wenn du reden willst, ich habe immer ein offenes Ohr!", meinte sie dann. Tonks sah sich um. Alle anderen waren fort und das Haus kam ihr so leer vor. Irgendwie unheimlich, denn ihr hatte es hier nie wirklich gefallen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 8:53 pm

Sam blickte sich nach Ames um, der hineingestürmt kam, Tonks anmaulte und dann wieder verschwand. Etwas irritiert blickte sie zu Tonks auf.
"Was hatte das denn zu bedeuten?", fragte sie. Dann lächelte sie Tonks dankend an. "Nein, es ist nichts. Ich.... bin nur etwas erschöpft." Sie blickte einen Moment lang aus dem Fenster und murmelte: "Ich wünschte nur, das alles würde endlich ein Ende haben.


Zuletzt von Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 11:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 8:58 pm

"Nichts, er ist nur etwas schlecht gelaunt!", sagte sie leicht lächelnd. Tonks sah Sam an, doch sie fragte nicht weiter nach. Als sie dann murmelte, dass sie wolle, dass das endlich ein Ende habe, sagte sie:"Das wünschen wir uns doch alle!" Tonks sah auch aus dem Fenster. Denn sie würde Ames noch etwas sagen müssen, was sie vor ein paar Tagen im Ministerium erfahren hatte und dass noch von Bella, die sie glücklicherweise nicht erkannt hatte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am Mo Feb 28, 2011 9:50 pm

"Ach wie ergreifend." spottet Ames der im Türrahmen stand und den beiden Frauen..., nein der Frau und dem Küken zusah, wie die beiden wiederum aus dem Fenster sahen. "Soll ich mal einen Brennesseltee kochen und das Best Off Kuschelmuff auflegen? Dann können wir uns hier ganz bequem in den Kreis setzen, einen Rübenkeks knabbern und mal so ganz ausführlich über unsere Gefühle reden." Ames fühlte sich zwar etwas besser nach der Dusche, aber als er das sah...
"Ach und sag doch deinem Göttergatten bitte, das ich mir ein paar Klamotten von ihm geliehen habe. Bringe ich ihm nächste Woche gewaschen und gebügelt zurück." Er drehte sich auf den Hacken um, da er eh nicht glaubte, dass er das Gespräch der beiden verfolgen wollte.
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 10:17 pm

Samantha brummte. "Schlecht gelaunt ist eine Untertreibung... Und ich nehme es ihm nicht mal übel, nachdem was vorhin im Park abgegangen ist", erwiderte sie und legte einen großen Stapel Bücher auf das Gesicht Bellatrix Lestranges, das noch immer vom Tagespropheten her hinüber grinste. Samantha wandte den Kopf abermals um, als Ames erneut in der Tür stand. "Halt die Klappe, Jethro!", fauchte Samantha und erhob sich von ihrem Stuhl. Da nahm sie den Kerl eben noch in Schutz und jetzt kam er ihr mit so einem Blödsinn. Was hatte er eigentlich gegen sie?


Zuletzt von Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 11:54 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 10:20 pm

Tonks sah genervt zu Ames. "Ich muss mit dir sprechen, unter vier Augen!", sagte sie und ging in ein anderes Zimmer, in der Hoffnung, er würde ihr folgen. Denn das war noch nich für Sam's Ohren bestimmt. Denn das, was sie im Ministerium erfahren hatte war schlimm gewesen, schlimmer als alles andere. Aber darüber wollte sie zuerst mal mit jemandem reden und dann konnten sie weitersehen. Im anderen Raum stand ein Sofa, auf welches Tonks sich setzte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am Mo Feb 28, 2011 10:36 pm

Ames funkelte das Küken böse an. Am liebsten würde er jetzt..., er hatte schon seinen Zauberstab in der Hand, aber nein, kleine Küken darf man nicht verhexen. Augen rollend schaute er Tonks hinterher. Muss mal wieder alles ganz geheim sein. Schauen wir mal, wie wichtig ihre Infos waren. dachte er sich, als er ihr ins andere Zimmer folgte, die Tür schloss und dort stehen blieb.
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 10:42 pm

Tonks sah ihn an. "Ich war gestern im Ministerium, jaja ich weis, gefährlich, egal... Nun ja, ich habe aus Bella raus bekommen, dass sie eine starke vermutung haben wo unser Hauptquartier ist und weisst du was das beunrugiste daran ist? Es ist genau 5m neben unserem Haus!" Sie sah ihn an und wartete auf seine Antwort.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am Mo Feb 28, 2011 10:55 pm

"Na dann fangen wir gleich mal an zupacken und ziehen um. Ist doch nicht das erste mal. Wobei ich mich frage, woher die das schon wieder wissen? Aber das erklärt auch, warum Bella so hinter mir her war. Also schnapp dir das Küken, zeig ihr den Einpackzauber und in einer Stunde sind wir fertig. Ich werde schnell ein paar Eulen losschicken. Wir brauchen ein paar Leute, die für das neue Haus schon mal ein paar Schutzzauber sprechen." Ames öffnete die Tür und ging zum Eulenzimmer.
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Mo Feb 28, 2011 11:42 pm

"Ames, du könntest Sam bei ihrem Namen nennen! Schliesslich gehört sie zu uns!", tadelte sie ihn. Tonks ging zurück ins andere Zimmer zu Sam und deutete ihr, ihr zu folgen. Sie ging in die Schlafzimmer und zeigte ihr ein paar nützliche Zauber. "Wir müssen gehen und so schnell wie möglich alles zusammenpacken!" Sie sah sie kurz an und verschwand dann in einem anderen Zimmer.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Samantha Parker am Mo Feb 28, 2011 11:53 pm

Samantha hob neugierig die Brauen. Unter vier Augen.. soso. Bin ich jetzt selbst für sowas nicht mehr gut genug..., dachte sie ärgerlich und wandte sich wieder dem Schreibtisch zu. Sie würde ein wenig Ordnung schaffen, wo sie schon einmal hier war. Als sie gerade einen großen Stapel Bücher auf den Armen in eine andere Ecke des Raumes tragen wollte, kam Tonks zurück und bedeutete Sam ihr zu folgten. Verwundert stellte Samantha den Stapel dort ab, wo sie ihn hinhaben wollte und folgte Tonks aus dem Raum. Als diese ihr allerdings irgendwelche Zauber, die man bereits im 5. Schuljahr in Hogwarts lernt, zeigte, blickte sie Tonks ungläubig an. "Äääähmmm.., machte Samantha langgezogen - sie wollte darauf hinweisen, dass sie sehr wohl wusste, wie man auf- beziehungsweise einräumte - und außerdem wollte sie fragen, warum sie so plötzlich aufbrachen, doch Tonks war auch schon wieder aus dem Zimmer verschwunden. "Was ist denn heute hier los?", murmelte sie irritiert, aber tat wie ihr geheißen. Sie begann also sämtliche wichtige Dinge zu schrumpfen und in Taschen zu verstauen, bis das Zimmer praktisch leer war. (Natürlich ließ sie die Möbel in Ruhe)
Alles zusammenpacken hieße vermutlich auch die Eulen "einzupacken" oder sie zumindest erst einmal wegzuschicken, sie würden ihren Weg ohnehin wieder zu ihnen finden. Also machte sie sich auf den Weg in das Eulenzimmer, wo sie gleich in Ames hinein rumpste, der dort stand. "Tschuldigung!", murmelte sie kleinlaut, trat schnell zurück und blickte sich nach den Eulen um. Es waren nur drei da. "Was geht hier vor?", fragte sie zögerlich und sah Ames mit geneigtem Kopf an. Möglicherweise handelte es sich um Dinge, die sie, so als Auszubildende, nichts anging, aber sie wollte zumindest eine Ahnung haben, was schon wieder los war.
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Jethro Ames Palmer am Di März 01, 2011 7:07 am

Ich soll sie beim Namen nennen. Pffft mach ich doch! Küken. dachte Ames und musste leicht grinsen. Er hatte gerade den letzten Brief fertig geschrieben, als Sam in ihn rein rannte. Er drehte sich etwas zur Seite, damit er sie sehen konnte. Das Küken entschuldigte sich beim ihm Kleinlaut und wollte gleich darauf wissen, was los ist. Tonks muss auch immer und allem ein Geheimnis machen. Und bei dem Gedanken verdrehte er leicht die Augen. Sam hat die Gestik wohl falsch verstanden, denn sie schaute ihn leicht gereizt an. "Was hier vorgeht? Na wir ziehen um! Schönes neues zuhause und so." sagte er mit gespielter Fröhlichkeit.

Ames war müde und sein Körper schmerzte noch immer von den ganzen Torturen. Er wollte nur zu sich nachhause und ins Bett. Aber nein, jetzt musste er hier mit den beiden alles zusammenpacken. Dabei hatte er in 3 Stunden einen Job bei einer Muggelfamilie. Dort sollte er ein Zimmer neustreichen. Keine Pause für Ames und er war schon seit über 30 Std. auf den Beinen.

"Was willst du hier überhaupt?" fragte er Sam in einem leisen, leicht genervten Ton. Er holte eine Eule aus dem Käfig, band den Brief an ihren Fuss und sagte ihr den Empfänger. Dann ging er zum Fenster und liess sie fliegen. "Und beeil dich!" rief er der Eule noch hinter her.
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gast am Di März 01, 2011 3:27 pm

Tonks war mittlerweile fertig mit packen und lies alle Koffern in einen grossen Raum schweben. Sie lief herum und verstaute noch das Essen und ein paar Möbel, jedoch die wenigsten, da sie sonst zu wenig Platz hatten.
Sie sah sich um und schüttelte den Kopf, denn sie dachte, hier würden sie etwas länger bleiben können, doch da hatte sie sich getäuscht. Nymphadora stand etwas traurig da, aber wenn jemand kommen sollte, würde sie wieder eine andere Maske aufsetzen, da sie nicht getröstet werden wollte.
Tonks sah sich im Raum um. Bis auf die Koffer in der Mitte, war alles leer. Das war sehr komisch, da sie erst vor kurzem hier eingezogen waren und jetzt mussten sie schon wieder umziehen. Sie wartete auf Sam und Ames, dass sie endlich kamen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Samantha Parker am Mi März 02, 2011 5:36 pm

Samantha blickte Ames stirnrunzelnd an. Umziehen?! Aha.
Sie beobachtete ihm einen Moment. "Ich wollte die Eulen einsammeln", antwortete sie leise. Ames schien sich darum zu kümmern, also machte Samantha sich auf den Weg zurück zu den anderen Zimmer, um nachzusehen, ob noch etwas eingepackt werden muss. Im Raum, in welchem Tonks herumstand, machte sie Halt. Sie blickte auf die vielen Koffer und fragte sich, warum diese noch nicht verkleinert waren. Seufzend sah sie zu Tonks, die ein wenig abwesend da stand und nahm ihr dann die Arbeit ab, die restlichen Koffer zu schrumpfen und dann zusammen in lediglich einen zu verstauen. Danach wartete auch sie darauf, dass Ames zurück kam.
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: altes Hauptquartier OdP

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten