St. James Park

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Gast am So Feb 27, 2011 1:41 am

Bella verfolgte alles still. Ausnahmsweise lies sie mal ihren Neffen machen. Doch als ein zweiter auftauchte, witmete sie ihre Aufmerksamkeit dem ersten, da Draco anscheinend nicht bemerkte, wie dieser zu seinem Zauberstab kroch. Etwas arrogant lief sie neben ihm vorbei und kam zuerst beim Zauberstab an und nahm in die Hand. "Na, na, wir wollen doch nicht, dass jemand verletzt wird, nicht wahr?", fragte sie spöttisch. Kurz sah sie zu Analeera und zu Draco, danach sah sie wieder Palmer an. sie legte ihren Zauberstab an ihre Wange und tat so, als würde sie überlegen. Doch das tat die Lestrange nicht. "Drei gegen zwei, ist doch nett...", höhnte sie dann und grinste. Kurz lachte sie, wurde dann aber wieder ernst und sah Palmer an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Samantha Parker am So Feb 27, 2011 3:42 pm

Samantha sah dabei zu, wie der blonde Todesser von ihrem Fluch getroffen wurde. Leider hatte er Schlimmeres verhindern können und rappelte sich sogleich wieder auf. Leise fluchend setzte sie zu einem neuen Versuch an, als sich Bellatrix Lestrange, bekannt und gefürchtet, wie keine Zweite, wieder in das Geschehen einmischte. Da keiner der Anderen von ihr Notiz zu nehmen schien, entschied sie sich um und richtete den Zauberstab nun auf die ältere Todesserin.
Expelliarmus!, rief sie, sodass Bellatrix sowohl ihr eigener als auch Ames Zauberstab aus der Hand flogen und klackernd gut einen Meter weiter zu Boden fielen.
Nun widmete sie sich wieder diesem Malfoy und trat einen Schritt näher, ohne den Sicherheitsabstand aufzugeben. Sie holte zu einem neuen Schlag gegen ihn aus und schoss einen weiteren Stupor auf ihn ab.


Zuletzt von Samantha Parker am So Feb 27, 2011 3:52 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 3:49 pm

Draco funkelte seine Tante ärgerlich an. Mit dem Kerl kam er gut allein klar, sie sollte sich lieber um das Mädchen kümmern. Doch noch bevor er Bellatrix diesen Vorschlag unterbreiten konnte, war diese schon entwaffnet worden. Eine der besten Todesser, von wegen!, dachte er sich genervt und trat vor.
Während er einen Fuß sorgsam auf Palmers Hand abstellte, feuerte er dem dunkelhaarigen Mädchen einen Cruciatus entgegen. Jedoch stieß der Fluch auf halbem Wege mit einem roten Lichtblitz zusammen und beide Zauber zersprangen zwischen ihnen wie ein Feuerwerk, ohne jeweiliges Ziel zu erreichen. Den Fuß ärgerlich auf Palmers Hand aufstampfend, schleuderte er einen erneuten Folterfluch auf das Mädchen los, der diesmal sein Ziel nicht verfehlen sollte.
avatar
Draco Malfoy
Todesser

Geburtstag : 05. Juni 1980
Alter : 25
Männlich Ort : Kensington, London, England
Arbeit : Beamter?!
Anzahl der Beiträge : 2683

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Jethro Ames Palmer am So Feb 27, 2011 4:21 pm

Kurz bevor Ames bei seinem Zauberstab ankam, lief Bella arogant an ihm vorbei und hob ihn auf. Suuuuper! dachte Ames. Dann sah er, wie Bella beide Zauberstäbe aus der Hand flogen. Ui sie hat es endlich geschafft den Expelliarmus Zauber zu lernen. Gerade als er sich wieder aufmachen wollte, war Draco so frei und stellte seinen Schuh sammt Inhalt auf seiner Hand ab. "Du verdammtes widerliches..." nuschelte Ames so leise, das Draco ihn anscheind nicht hörte. Er feurte einen Fluch auf Sam ab und so wie es sich anhörte und fühlte, traf er nicht sein Ziel. Ein weiterer Fluch schoss aus Dracos Zauberstab.

Ames spürte wie langsam seine Kräfte wieder kamen. Er kniete sich hin und mit aller Kraft die er aufbringen konnte, schlug er mit seiner Faust Draco in die Kniekehle. So bekam er seine Hand frei und sprang so ähnlich wie ein Frosch auf seinen Zauberstab zu. Bäuchlings bekam er ihn zufassen, drehte sich auf den Rücken und feuerte erstmal einen Stupor auf Bella ab.
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Gast am So Feb 27, 2011 6:15 pm

Bella sah das Mädchen sauer an und wich dem Stupor erst einmal aus. Danach holte sie ihren Zauberstab und richtete ihn auf sie. "Crucio!", rief sie und sah kurz ihren Neffen an. "Wehe du vermasselst das!", sagte sie und witmete wieder dem Mädchen ihre Aufmerksamkeit. Schade, dass das der dunkle Lord nicht sah. Denn er wäre sicherlich nicht so wie Draco. Immer wieder fragte sie sich, wie Cissy ihn erzogen hatte. Sie hatte einen viel besser Ausgebildeten Mann erwartet. Doch da Dumbledore der Schulleiter war, konnte man auch nicht mehr erwarten.
Ihr Zauberstab war noch immer auf sie gerichtet, aber in ihrem Augenwinkel hielt sie ihren Neffen, da sie im nicht so ganz vertraute. Wieso auch? Bella lachte leise und sah sich um. Die Muggel waren alle aus dem Park gegangen und standen am Eingang, oder hinter irgendwelchen Bäumen. Als ob sie das Schützen würde. Arrogant ging die Schwarzhaarige noch näher zu dem Mädchen. "Du hast es gewagt MICH zu entwaffnen?", fragte sie genervt. Denn ihr passte das gar nicht und das hörte man auch sehr gut.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Samantha Parker am So Feb 27, 2011 6:42 pm

[OOC: Wie locker Bellatrix allem immer einfach so ausweicht.... Rolling Eyes]


Samantha beobachtete wütend, wie ihr Zauber mit Malfoys kollidierte. Als sie schon einen Neuen auf den Lippen hatte, sah sie einen weiteren Fluch auf sich zukommen. Der Versuch, diesem rechtzeitig auszuweichen, schlug fehl und sie landete hart auf dem Boden. Doch dies war nichts im Vergleich zu den Schmerzen die sie nun verspürte: heiße Eisen schienen brennend über ihre Haut zu gleiten, jeder einzelne ihrer Knochen fühlte sich an, als ob er jeden Moment zerbrechen würde. Und das war noch nicht alles. Als hätte man einen Wasserhahn stärker aufgedreht, so verstärkten sich nun auch die jetzt schon kaum auszuhaltenden Schmerzen. Zweifelsohne lag das daran, dass sie nun zwei Cruciatus-Flüchen gleichzeitig ausgesetzt war, auch wenn Samantha das schlecht beurteilen konnte, da ihr so etwas vorher noch nie passiert war. Ein markerschütternder Schrei entwich ihrem Mund, während sie sich in Krämpfen auf dem Boden wand. Sollte der selige Tod sie jetzt ereilen, sie wäre dankbar.
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 7:13 pm

Mit Genugtuung sah Draco dabei zu, wie sein Fluch das Mädchen traf. Allerdings mischte sich sein Tante schon wieder ein und folterte das Mädchen ebenfalls. Als er ihr gerade eine passende Antwort geben wollte, Spürte er etwas schmerzhaft in seiner Kniekehle, dass ihm ein erschrockenes Keuchen entlockte und wanken ließ. Der Schlag war allerdings zu stark, dass er sich auf den Beinen hätte halten können und Draco sackte zusammen. Auf Knien und Händen gelandet, blickte er sich nun nach Palmer um, der seinen Zauberstab zurück erlangen konnte und nun auf seine Tante losging. Die hingegen wich dem Stupor gelassen und ohne große Mühe aus, was Draco dazu brachte sie einen Moment lang erstaunt anzustarren. Dann richtete er seinen Zauberstab abermals auf den männlichen Phönix, einen Körperklammerfluch abfeuernd. Dieser raste jedoch knapp an dessem Kopf vorbei, prallte am Boden ab und sauste nun auf Bellatrix zu.
avatar
Draco Malfoy
Todesser

Geburtstag : 05. Juni 1980
Alter : 25
Männlich Ort : Kensington, London, England
Arbeit : Beamter?!
Anzahl der Beiträge : 2683

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Jethro Ames Palmer am So Feb 27, 2011 7:37 pm

Nur knapp flog ein Fluch von Malfoy an Ames vorbei und prallte am Boden ab. Erstaunt und belustigt sah er, wie der Fluch dann auf Bella zuflog. Aber nahm sich nicht die Zeit, um zusehen, ob Bella getroffen wurde. Er kam auf die Füsse und feuerte in der Hocke erstmal einen Erstarrungszauber auf Malfoy und Analeena ab. Dann rannte er leicht taumelnd zu einem nahen Baum, um Deckung zu haben. Er lehnte sich mit dem Rücken gegen den Baum und schnaufte erstmal durch.

Er war immer noch fertig von den ganzen Flüchen, die ihn getroffen hatten. Sein ganzer Körper schmerzte, aber er versuchte das auszublenden. Erstmal musste das Küken gerettet werden. Mal wieder. dachte Ames. Schnell lugte er um den Baum herum und feuerte einen weiteren Stupor auf Bella ab und ging wieder in Deckung.


Zuletzt von Jethro Ames Palmer am So Feb 27, 2011 7:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Analeera Greengrass am So Feb 27, 2011 7:43 pm

Analeera hatte lange Zeit nur zugesehen, doch als Draco auf den Boden fiel, lief sie zu ihm und half ihm wieder auf die Beine. Den Zauber, den Palmer abfeuerte, konnte sie zum Glück abblocken und hielt noch immer Draco. "Gehts?", fragte sie, bevor sie sich von ihm löste und zum Baum rannte. Immer Ausmerksam, dass ein Fluch kommen würde. Als sie dann nur wenige Meter von Palmer entfernt stand, sagte sie:"Imperio!" Sie hoffte, dass der Zauber treffen würde, denn es wäre eine Schande, in Bella's Gegenwart zu versagen, da sie es dann sicherlich dem dunklen Lord sagte. Ihr Blick ging zu Draco und dann wieder zu Palmer. Doch um Bella kümmerte sie sich nicht, da sie wusste, dass sie stark genug war, sich selbst zu helfen.
avatar
Analeera Greengrass

Geburtstag : 02. Februar 1984
Alter : 20
Weiblich Ort : St. Mungos
Arbeit : 'Sekretärin'
Anzahl der Beiträge : 48

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Gast am So Feb 27, 2011 7:46 pm

Bella bemerkte zu spät, dass Draco's Zauber verfehlt hatte und nun auf sie zuschoss. Obwohl sie schnell war, konnte sie ihn nicht mehr abhalten. Wie ein Stein fiel sie um und nervte sich gewaltig. Wie konnte er nur so dumm sein? Den hatten nicht ihre Schwester gross gezogen... Die Schwarzhaarige nervte es, nichts tun zu können, doch am meisten ärgerte sie, dass ihr Folterfluch nach lies und das Mädchen jetzt mit ihr alles tun konnte. Aber nie und nimmer würde sie über etwas sprechen, eher würde sie sterben als etwas vom dunklen Lord zu verraten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Samantha Parker am So Feb 27, 2011 8:05 pm

Samantha schrie vor Schmerzen. Sie wünschte sich doch nichts sehnlicher, als dass es endlich aufhörte. Sterben würde sie gerade mit offenen Armen empfangen. Und dann, endlich, nach einer gefühlten Ewigkeit, löste sich der Cruciatus von ihr. Keuchend und mit dem Gesicht im gefrorenen Gras blieb sie einen Moment liegen. Sie sollte, sie musste sich wieder aufrappeln. Sie konnte nicht tatenlos dort bleiben. Also kämpfte sie sich, noch immer unter Schmerzen, auf die Beine und blickte sich mit glasigen Augen um. Ames schlug sich, trotz der Umstände, gut und hatte den Malfoy-Jungen zu Fall gebracht. Bellatrix lag ebenfalls am Boden und Samantha beglückwünschte Ames gerade innerlich zu dieser Leistung. Doch diesmal mischte sich das blonde Todesser-Mädchen ein. Nachdem sie ihrem Gefährten aufgeholfen hatte, nahm sie nun die Verfolgung nach Ames auf. Samantha lehnte sich an einen Baum, da ihre Beine noch immer wackelig waren, und halste dem Mädchen einen Stolperfluch auf, damit sie auf die Nase fiel. Dann kämpfte sie sich etwas zu Ames vor.
Wir müssen hier verschwinden!, rief sie zu ihm hinüber und feuerte praktisch blind einen Schockzauber in die Richtung der Todesser.
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 8:17 pm

Oh, Scheiße!, war, was Draco gerade in grellen neon-Buchstaben durch den Kopf ging, als er sah, wie sein Zauber seine Tante traf. Oh, das würde sicherlich noch Ärger geben... Einen Moment lang überlegte er ernsthaft sie so liegen zu lassen, aber das würde dann nur noch größeren Ärger geben. Also löste er den Zauber, der auf seiner Tante lag. Dann stemmte er sich vom Boden hoch und nahm, dabei kurz zum Dank nickend, Analeeras helfende Hand, um aufzustehen. Zu mehr Danksagungen war keine Zeit, denn Draco war jetzt erst richtig sauer. Er lief ein paar Schritte in Richtung der Bäume und zielte zu dem einen, hinter dem sich der Phönix versteckte.
Avada Kedavra!!!, rief er wütend und mit einem Knurren in der Stimme.
Der Fluch zurrte, etwas knapp, an Analeera vorbei, doch Palmers Kopf ruckte gerade noch zurück, so dass der Baum, hinter dem er stand, zersplitterte.
Er folgte Analeera und war fast mit ihr auf halber Höhe, als ein roter Lichtblitz angesaust kam. Er packte Analeera von hinten an den Oberarmen und riss sie zur Seite. Dadurch verhinderte er allerdings, natürlich ungewollt, dass der Imperio Palmer treffen konnte. Umgehend feuerte er einen erneuten Todesfluch auf den Phönix ab.
avatar
Draco Malfoy
Todesser

Geburtstag : 05. Juni 1980
Alter : 25
Männlich Ort : Kensington, London, England
Arbeit : Beamter?!
Anzahl der Beiträge : 2683

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Jethro Ames Palmer am So Feb 27, 2011 8:37 pm

Dieses verdammte Gammelfleisch feuert einen Ava Kedavra auf mich ab. dachte Ames, als der Baum hinter ihm zersplitterte. Er duckte sich und sah Sam, wie sie rufend auf ihn zu rannte. Er konnte sie nicht richtig verstehen. Es fegten mittlerweile überall Flüche herum. Auch er feuerte wie verrückt in alle Richtungen, wo das Gammelfleisch sich verteilt hat Flüche ab und rannte dem Küken entgegen. Im laufen packte er sie am Kragen und riss sie beiseite, als ein roter Lichtblitz auf sie zuraste. Er hatte sie, wirklich ungewollt zu Fall gebracht. Er hielt sie weiterhin am Kragen und zog sie wieder hoch. "Apparieren! Jetzt!" brüllte er sie an und mit einem plopp waren sie beide weg.

----> Orden des Phönix
avatar
Jethro Ames Palmer
Phönix

Männlich Arbeit : "Beschaffer von Fundsachen"
Anzahl der Beiträge : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Analeera Greengrass am So Feb 27, 2011 8:43 pm

Analeera sah Draco zuerst wütend, dann aber auch dankend an. Denn sie wollte keinen Zauber oder Fluch abbekommen. Doch die Flucht der beiden konnte sie nicht verhinern und sah weg. Was würde Bella jetzt wieder sagen? Sicher dass sie sich mehr anstrengen müssten und dass sie das nächste Mal besser aufpassen sollten. Die Blondine stand auf und klopfte ihre Kleidung ab. "Mist...",fluchte sie leise.
avatar
Analeera Greengrass

Geburtstag : 02. Februar 1984
Alter : 20
Weiblich Ort : St. Mungos
Arbeit : 'Sekretärin'
Anzahl der Beiträge : 48

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Gast am So Feb 27, 2011 8:47 pm

Als ihr Neffe den Zauber von ihr genommen hatte, stand sie blitzschnell wieder auf und hatte ein böses funkeln in ihren Augen. Bella war wütend, sehr sogar und als dann die Orden Leute auch noch weg apperierten ging sie auf die beiden zu. "Ist euch eigentlich klar was ihr da angerichtet habt?", fragte sie genervt. Die Schwarzhaarige sah Draco wütender an als Analeera, denn er hatte sie kampfunfähig gemacht. "Wehe dir passiert so etwas noch einmal!", sagte sie warnend und wandte sich dann auch ab. "Kommt mir nie mehr in die Quere!", sagte sie noch und apperierten dann weg.
----> dunklen Lord

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Samantha Parker am So Feb 27, 2011 9:16 pm

Als Ames auf sie zu kam, hatte Samantha den Mund schon geöffnet, da packte er sie am Kragen und zog sie mit sich. Beide landeten auf dem Boden, er halb auf ihr. Doch bevor sie sich versah, hatte er sie schon wieder auf die Beine gezogen. Ernuet machte sie den Mund auf, doch abermals kam Ames ihr zuvor und sie gehortchte ohne darüber nachzudenken. Sie disapparierten.


-----> Orden des Phönix


Zuletzt von Samantha Parker am So Feb 27, 2011 9:33 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Samantha Parker
Phönix

Weiblich Ort : Sutton, London
Arbeit : im Ministerium
Anzahl der Beiträge : 13

Benutzerprofil anzeigen http://www.der-honigtopf.de.gg

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 9:31 pm

Als die Beiden Ordensmitglieder sich endlich aus ihren Verstecken trauten, schoss Draco in blinder Wut mehrmals diverse Zauber in ihre Richtung, doch er hatte schon wieder kein Glück. Als sie gemeinsam eine Bruchlandung hinlegten, rannte Draco auf sie zu. Er konnte sie nicht entkommen lassen, doch es war zu spät und sie verschwanden. Laut fluchend ließ er den nächstbesten Baum explodieren, als er an der Stelle ankam, an der die Beiden eben noch gestanden hatten. Seufzend kam er zu den beiden Frauen zurück, wo Bellatrix auch gleich schon verbal auf ihn losging.
Wir angerichtet haben?, erboßte sich Draco.
Du bist doch diejenige, die sich eingemischt hat. Hättest du dich -
Doch seine Tante schnitt ihm ungerührt das Wort ab.
In die Quere?!?!?!, regte sich Draco noch mehr auf, doch Bellatrix dispparierte, ohne auf seine Antwort zu waren.
Mit Zornes funkelnden Augen blickte er sich um, wagte jedoch nicht Analeera anzusehen. Der Park war mittlerweile wie leer gefegt. Nur noch dieser Tauben fütternde Opa war noch da. Nach einem Schlenker Dracos Zauberstabs war dieser dazu allerdings nicht mehr in der Lage. Er würde nie wieder in der Lage sein irgendetwas zu tun... Tief seufzend warf sich Draco wieder auf die Bank.
avatar
Draco Malfoy
Todesser

Geburtstag : 05. Juni 1980
Alter : 25
Männlich Ort : Kensington, London, England
Arbeit : Beamter?!
Anzahl der Beiträge : 2683

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Analeera Greengrass am So Feb 27, 2011 9:38 pm

Analeera sagte nichts, sondern hörte nur zu. Denn was hätte sie sagen sollen? Bella wäre eh einfach wegapperiert. Die Blondine setzte sich neben Draco auf die Bank. "Nimm es nicht so sehr ans Herz Draco, sie ist nur gerade etwas gernervt...", sagte sie und sie konnte Bella's Wut irgendwie auch verstehen. Sie lehnte sich zurück und lies ihren Blick durch den Park schweifen, welcher noch immer leer war. Aber am Eingang kamen vorsichtig ein paar Jugendlich hinein. Analeera machte sich aber keine Mühe, irgendetwas zu unternehmen, sondern verräumte ihren Zauberstab wieder.
Obwohl die Blondine wütend war, unterdrückte sie es. Denn es würde sowieso niemandem helfen, weder ihr noch Draco. Ihre 'heimliche' Liebe. Sicherlich wusste er davon, doch das interessierte sie momentan wenig. Liebe hatte in ihrem leben momentan sowieso kein Platz, da sie nur noch mit den Aufträgen des dunklen Lord's beschäftigt war.
avatar
Analeera Greengrass

Geburtstag : 02. Februar 1984
Alter : 20
Weiblich Ort : St. Mungos
Arbeit : 'Sekretärin'
Anzahl der Beiträge : 48

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 9:47 pm

Ach!, machte Draco abwehrend und stützte die Arme auf die Knie.
Die Frau hat doch den ganzen Tag nichts besseres zutun, als sich über andere aufzuregen.
Er seufzte erneut und suchte nach seinen Zigaretten. Sein Blick wanderte immer wieder zu der Stelle, wo die Ordensmitglieder verschwunden waren. Was verlangte seine Tante eigentlich von ihm? Sie selbst hatte es doch auch nicht geschafft auch nur einen von ihnen festzuhalten. Ihre wichtigen Informationen hatte sie ebenfalls nicht bekommen. Also, was machte sie ihm Vorwürfe, wo sie es doch selbst nicht besser hinbekommen hatte?
Die Zigaretten gefunden, zündete er sich nun eine an und beobachtete missmutig die Gruppe Jugendlicher, die aufgeregt um den toten Opa standen.
Wir sollten vielleicht von hier verschwinden, murmelte er, zu der Gruppe nickend.
Sicherlich würde einer von denen bald diese sogenannte Polizei rufen und wenngleich auch die Todesser offenkundig das Sagen im Land hatten, so hatten sie noch immer den Auftrag sich Muggeln gegenüber etwas bedeckt zu halten.


Zuletzt von Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 11:04 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Draco Malfoy
Todesser

Geburtstag : 05. Juni 1980
Alter : 25
Männlich Ort : Kensington, London, England
Arbeit : Beamter?!
Anzahl der Beiträge : 2683

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Analeera Greengrass am So Feb 27, 2011 10:12 pm

Analeera sah Draco und an und sagte nichts. Doch als er meinte, dass sie verschwinden sollten, nickte sie. "Wohin?", fragte sie einfach. Obwohl sie wusste, dass sie nicht zusammen weiter konnten. Die Blondine sah auf den Boden und wäre am liebsten versunken, denn ihre Stimme hatte so etwas liebevolles darin gehabt und das hatte sie nicht gewollt.
Mist, dachte sie. Denn Analeera wollte nicht, dass er es mitbekam, denn das würde alles nur komplizierter machen und dann würde sicherlich alles schief gehen.
Die Blondine starrte auf den Boden und wollte nur noch weg. Weg von Draco.
avatar
Analeera Greengrass

Geburtstag : 02. Februar 1984
Alter : 20
Weiblich Ort : St. Mungos
Arbeit : 'Sekretärin'
Anzahl der Beiträge : 48

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 10:31 pm

Draco beobachtete halb beunruhigt, halb neugierig die kleine Menschenansammlung. Die Jugendlichen fuchtelten nun aufgeregt mit irgendwelchen Geräten und schienen dort hinein zu sprechen, während andere an dem Opa herumfuhrwerkten. Ob sie ihn gerade ausraubten? Ach, nein. Sie versuchten ihn wiederzubeleben. Na, dann viel Glück!
Dann blickte Draco auf die Uhr und stand auf. Erst jetzt, nach all der Aufregung, meldete sich sein Kater wieder.
Kaffee?, fragte er, ein Gähnen unterdrückend, und hielt Analeera den Arm zum Einhaken hin.


Zuletzt von Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 10:57 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Draco Malfoy
Todesser

Geburtstag : 05. Juni 1980
Alter : 25
Männlich Ort : Kensington, London, England
Arbeit : Beamter?!
Anzahl der Beiträge : 2683

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Analeera Greengrass am So Feb 27, 2011 10:35 pm

Noch immer wollte Analeera im Boden versinken, doch sie hängte sich bei ihm ein und lächelte leicht. "Immer gerne!", meinte sie dann. "Wo?" Die Blondine wollte nicht nach Hause gehen, aber wohin sollten sie sonst gehen? Ausser zum Malfoy Manor...
Am liebsten hätte sie sich von ihm gelöst, denn jetzt würde sie sich sicherlich noch grössere Hoffnung machen, obwohl es kaum möglich war, dass er was für sie empfand. Etwas genervt sah sie zu den Jugendlichen, da sie nicht ihre wahren Gefühle zeigen wollte.
avatar
Analeera Greengrass

Geburtstag : 02. Februar 1984
Alter : 20
Weiblich Ort : St. Mungos
Arbeit : 'Sekretärin'
Anzahl der Beiträge : 48

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Draco Malfoy am So Feb 27, 2011 11:02 pm

Draco antwortete nicht, sondern lächelte sie lediglich von der Seite her an. Natürlich wusste er, dass Analeera etwas für ihn empfand. Aber ob er es nun erwiderte oder nicht, es würde Dinge nur verkomplizieren. Sie waren beide Todesser und da gehörte keine Romanze hinein. Dessem war er sich ebenfalls bewusst.
Er warf dem Grüppchen noch einen kurzen Blick zu, von Weitem konnte man Sirenen hören. Der perfekte Moment, um sich aus den Staub zu machen.


------> Kensington, London
avatar
Draco Malfoy
Todesser

Geburtstag : 05. Juni 1980
Alter : 25
Männlich Ort : Kensington, London, England
Arbeit : Beamter?!
Anzahl der Beiträge : 2683

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: St. James Park

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten